Ludwigsluster Schlosskonzert

20.08.2022 um 21:00 Uhr

NACHT DER MUSIK - 2 Konzerte mit kulinarischem Parkvergnügen

 

2. Konzert 21.00 Uhr - Goldener Saal im Schloss Ludwigslust

"Unbekannte Lieder einer Ludwigsluster Komponistin"

mit Sophia Maeno (Gesang) und Maša Novosel (Klavier)

 

Gespielt und zu hören sind bisher unveröffentlichte Lieder und Klavierwerke der Mecklenburger Komponistin Sophie Westenholz (1759-1838), die handschriftlich in Schwerin, Hamburg und Brüssel liegen.

Sophie Westenholz wirkte als Komponistin, Sängerin, Pianistin und Glasharmonikaspielerin am Ludwigsluster Hofe und leitete auch die Hofmusiken - sehr ungewöhnlich für eine Frau in dieser Zeit!

Dass die Werke von Sophie Westenholz heute wieder hörbar sind und als Notenausgabe Musikern zur Verfügung stehen, ist zwei Kooperationsprojekten (2019 und 2021) zwischen der Stiftung Mecklenburg, der Edition Massoneau und dem Förderverein Schloss Ludwigslust e.V. zu verdanken.

Die Schweriner Mezzosopranistin Sophia Maeno und ihre Klavierpartnerin Maša Novosel spannen mit ihren Liedern einen weiten thematischen Bogen von beschaulichen Naturbeschreibungen über innige Liebeslyrik bis hin zur Trostlosigkeit des Todes. Daneben taucht immer wieder der Humor der Komponistin auf, etwa wenn sie vom Ziehen eines Milchzahns singen lässt.

Sophia Maeno studierte Gesang in Dresden, Rom und Karlsruhe. Sie ist Preisträgerin der Yehudi-Menuhin-Stiftung „Live Music Now“ und des Richard-Wagner-Verbands. 2014 wurde sie als Solistin an das Staatstheater Schwerin verpflichtet. Seit 2016 arbeitet sie frei.

Maša Novosel wurde 1987 in Kroatien geboren. Sie studierte in Kroatien und in Karlsruhe. Im Juni 2013 schloss sie ihr Master-Studium ab und begann ein weiteres Master-Studium im Fach Klavierkammermusik. Sie spielte bereits bei vielen bedeutenden Konzerten und nahm an verschiedenen Wettbewerben erfolgreich teil. Mit dem Kammerorchester Zagreber Solisten führte sie unter anderem Werke von Mozart auf.

 

Preis: für beide Konzerte zusammen 35,00 Euro, Einzelkonzert 20,00 Euro (Kinder bis 16 Jahre kostenlos) Kartenverkauf ausschließlich an der Tageskasse des Staatlichen Museums, Schloss Ludwigslust bis 17.00 Uhr, Tel.: 03874-57 19 12, begrenzte Plätze!! Veranstalter: Förderverein Schloss Ludwigslust e.V.;

 

Veranstalter: Förderverein Schloss Ludwigslust e.V., PF 1214 in 19282 Ludwigslust mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Sparkasse Mecklenburg-Schwerin, der NDR-Kulturförderung und der SSGK MV

 
 

Veranstaltungsort

Schloss Ludwigslust

Schloßfreiheit
19288 Ludwigslust

Telefon (03874) 57190 Schloss Ludwigslust

Öffnungszeiten:
Öffnungszeiten
14.04. bis 14.10.Di - So: 10:00 - 18:00 Uhr
15.10. bis 12.04.Di – So: 10:00 – 17:00 Uhr

Öffentliche Schlossführungen:
14.04. bis 14.10.
Dienstag - Freitag: 14.00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage: 11.00, 14.00 und 15.00 Uhr
15.10. bis 12.04.
Samstag, Sonntag und Feiertage: 14.00 Uhr

 

Veranstalter

Förderverein Schloss Ludwigslust e.V.

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]